Webdesign-Prozess

Unser Webdesign-Prozess stellt sicher, dass wir Ihre Anforderungen und Wünsche an die neue Website vollständig aufnehmen. Die Schritte zur Erstellung Ihrer neuen Website sind die Folgenden:

  1. Meeting
  2. Analyse
  3. Prototyp
  4. Website

Mit dieser konsequenten Abfolge stellen wir sicher, dass Ihre neue Website den konkreten Marktbedingungen und Ihren Anforderungen zu 100% genügen. In den meisten Fällen gibt es mehrere Sitzungen, um den Fortgang der Website und weitere Details zu besprechen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zu Beginn unseres Prozesses steht das Meeting mit dem Kunden. In diesem Meeting besprechen wir alle relevanten Details zu den Anforderungen an die Website. Dazu gehören u.a. die folgenden Punkte:

  1. Welche Ziele verfolgt das Unternehmen mit der Website?
  2. Welche Inhalte sollen auf die Website?
    • Menüpunkte?
    • Themen?
    • Sitemap?
    • Suchfunktion
    • etc.
  3. Vereinbarung von Milestones!

Das Meeting – auch KICK-OFF  genannt – ist der Start des Relaunches oder Launches einer Website!

Im 2. Schritt steht die Analyse des Kundenunternehmens und des Wettbewerbs an. Dazu gehört die Beantwortung folgender Fragestellungen:

  1. Wer sind die Wettbewerber?
  2. Welche Auftritte besitzen diese?
  3. Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens? Darstellung?
  4. Wie können die Inhalte aus dem Meeting bestens umgesetzt werden?
  5. etc.

Aus der Analyse heraus entstehen die ersten Ideen und Konzepte. Es erfolgt die Aufsetzung:

  1. eines Prototypen
  2. einer Version I und
  3. einer Endversion!

Diese 3 Entwicklungsschritte werden iterativ durchlaufen, d.h. die Entwicklung der Website wird in immer kleineren Schritten durchgeführt.

Nach dem die Idee und das Konzept von der Website zu einem Protoypen / Version I / Endversion entwickelt und umgesetzt wurde, erfolgt der Launch oder Relaunch der Website. D.h. die Website geht nach Freigabe durch den Kunden online.

In dem gesamten Prozess wird genauestens darauf geachtet, die vereinbarten Milestones einzuhalten. Somit geht die Website ohne Verspätung in das World Wide Web.

Inspiriert? Wir freuen uns über eine Webdesign-Anfrage!

Zur Webdesign – Anfrage